Rechnungswesen

Unterrichtseinheit: 5 | Stundenzahl: 3-4 Stunden

Übersicht der Unterrichtseinheit

Im Zuge des Rechnungswesens müssen vor allem die tatsächlich geleisteten Zahlungsvorgänge in BMD verbucht werden.

Verwaltung der Bankkonten

  • Ausdrucken der neuen Kontoauszüge von der ACT-Bank und der Business-Bank (einzeln).
  • Zuordnung der bereits ausgedruckten Überweisungsbestätigungen (zu finden in der Bankenmappe) zu den entsprechenden Kontoauszügen.
  • Abgleichen der Zahlungseingänge mit dem AR-Ordner, Eintragen der Zahlung in der entsprechenden Zeile (richtige AR-Nummer) durch Eintragen der Nummer des zugehörigen Bankauszuges.
  • Abgleichen der Zahlungsausgänge mit dem ER-Ordner, Eintragen der Zahlung in der entsprechenden Zeile (richtige ER-Nummer) durch Eintragen der Nummer des zugehörigen Bankauszuges.
  • Vorkontierung der Bankbelege in der Buchungsliste vornehmen. Das "Okay" der Geschäftsführung einholen.
  • Verbuchen der Bankauszüge mit Hilfe des BMD-Buchungsprogramms PR03.
    Achtung auf die Übereinstimmung mit den Offenen Posten! Bei Unklarheiten die Geschäftsführung kontaktieren.
  • Am Ende des Tages das Buchungsprotokoll ausdrucken.

Sozialform

  • Gruppenmoderation

Unterrichtstechniken

  • Postkorbübung
  • Produktives Lernen (Übungsfirma)

Materialien

  • PC [BRZ] (PC)
  • Belege (B)

Schlagwörter: Übungsfirma | Webcreator