Drei Mal pro Semester bzw. vereinzelt auch bei persönlicher Terminabsprache (dies ist aufgrund von Raumreservierungen eher selten der Fall) führe ich Kolloquien und Einstufungsprüfungen durch. Für aktuelle Termine siehe die Startseite. Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Regeln, die dabei einzuhalten sind.

Schritt 1: Anmeldung zur Prüfung

Wichtig: Für Kolloquien und Einstufungsprüfungen muss man sich RECHTZEITIG mind. eine Woche vor dem Termin bei This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.ANMELDEN. Ohne Anmeldung ist ein Antreten nicht möglich, da die Prüfungsunterlagen von mir für jeden Antritt einzeln vorbereitet werden müssen.

Schritt 2: Aktuelle Informationen einholen

Fragen Sie bei mir für aktuelle Informationen bzw. Übungsaufgaben nach. Das erleichtert Ihnen das gezielte Vorbereiten.

Schritt 3: Zur Prüfung antreten

Die Prüfung besteht meist aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Beide decken jeweils das gesamte betroffene Semester ab. Beide Teile müssen positiv sein!
Erst wenn der schriftliche Teil positiv abgelegt wurde, kann man für den mündlichen Teil antreten. Dies kann am selben Tag oder an einem anderen Termin geschehen, die Entscheidung liegt hierbei bei den SchülerInnen/StudentInnen.

Stoffabgrenzung

Stoffabgrenzung Kolloquium BW 3 (HAK-B)